MAX Petit Fours – eine köstliche Welt für sich

Das klassisches Kleingebäck der französischen Küche gibt es frisch (petit fours frais) und trocken (petit fours secs). Glasierte Petit Fours werden aus einem Biskuitteig ausgestochen oder geschnitten, mit Cremes und Marzipan gefüllt und anschliessend mit Zuckerguss glasiert und reichhaltig und kunstvoll verziert.
Die unglasierte Petit-Four-Variante bezeichnet man auch als "trockene Petit Fours". Für sie werden kleine Makronen, Biskuits oder kleines Blätterteiggebäck verwendet. Sie werden auch mit Creme gefüllt, jedoch nicht mit einem Zuckerguss garniert.

Lassen Sie sich überraschen. Unsere bunten Kreationen überzeugen alle!

Herbstferien

Wir sind dann mal weg ...

... in den Herbstferien vom

Montag, 1. Oktober bis

Mittwoch, 17. Oktober.

Ab Donnerstag, 18. Oktober ist

MAX Cafeteria Conditorei

wieder offen. Bis bald ...
 

Edel – erlesen – köstlich!

Die handgemachten MAX Truffes
>> zur Auswahl

MAX Chocolat Grand Cru
Die exquisite MAX Kreation,

erhältlich in

8 herrlichen Sorten.